Was ist Vitametik?
Vitametik ist eine manuelle Methode, die bei allen verspannungsbedingten Beschwerden eingesetzt wird. Bei Problemen im Bereich der Muskulatur der Wirbelsäule und des Nervensystems.
Was geschieht bei der Vitametik?
Das Interessante an der Vitametik-Methode ist, dass mit einem einzigen kurzen, schnellen Impuls an der seitlichen Halsmuskeln der gesamte Körper angesprochen wird! Denn das kurze Signal setzt eine Kettenreaktion in Gang.
Wissenschaftliche Studie der Sporthochschule Köln
In einer wissenschaftlichen Studie der Sporthochschule Köln unter Leitung von Prof. Dr. Jens Kleinert wurden 2017 speziell verspannungsbedingte Beschwerden im Rückenbereich untersucht. Die Wirksamkeit der vitametischen Anwendung wurde unter anderem bei folgenden, rückenbedingten Beschwerdebildern wissenschaftlich festgestell

  • Nackenschmerzen
  • Schulter-/Armbeschwerden
  • Rückenschmerzen/ Kreuzschmerzen
  • Kopfschmerzen

Außerdem zeigten sich folgende positive gesundheitliche Effekte: 

  • Verringertes Stresserleben 
  • Verbesserung des allgemeinen Wohlbefindens
  • Verringerung von depressiven Stimmungslagen
Auch noch acht Wochen nach dem Studienende konnten die meisten positiven Gesundheitseffekte in einer weiteren Befragung nachgewiesen werden.
Mehr Infos zur der Studie finden Sie unter: www.vitametik-studie.de
Verspannungen beginnen im Nacken
 Dies geschieht aber nicht synchron, sondern einige Muskeln sind mehr angespannt als andere. Diese seitenunterschiedliche Anspannung wandert über die Wirbelsäule bis ins Kreuzbein und den gesamten Körper. Eine so erzeugte Fehlstellung muss  der Körper kompensieren! 
Verspannte Muskeln üben Druck auf die Nerven aus
Durch die Nerven kommuniziert das Gehirn mit dem Körper. Es steuert mit Hilfe den Nervenbahnen den gesamten Ablauf in unserem Körper. Alle Organe, die Muskeln, das Immunsystem.
Wenn verspannte Muskeln auf Nerven drücken, kann es zur Fehlsteuerungen und schmerzen kommen. Im schlimmsten Fall kann der Körper mit organischen Beschwerden reagieren.
Ein kurze, gezielte Impuls - fertig!
Auf einer speziellen Anwendungsliege, gibt der Vitametiker an der Stelle, wo die Verspannungen am stärksten ausgeprägt sind, mit den Daumen einen sanften, aber sehr schnellen Druckimpuls. Der Körper ist in der Lage, selbständig die Muskeln zu entspannen sowie Blockaden, Verkrampfungen und Beschwerden zu lösen.
 
Vitametik bedeutet:
keine Medikamente und keine
manipulativen Eingriffe
 
 

Wichtiger Hinweis:

Die Vitametik ersetzt nicht die Behandlung durch einen Arzt oder Heilpraktiker, ist jedoch eine wertvolle Ergänzung zu laufenden Behandlungen. Laufende ärztliche Behandlungen und Anordnungen sollen weitergeführt, bzw. künftige nicht hinaus geschoben oder unterlassen werden.


Für weitere Information besuchen Sie bitte die Seiten vom Berufsverband.

Vitametik