Als Vitametiker mit der Zusatzqualifikation zum Präventionskursleiter, biete ich neben der klassischen Vitametikbehandlung auch Präventionskurse zur Entspannung der Muskulatur, der Wirbelsäule und des Nervensystems an.
Der Berufsverband für Vitametik hat ein Präventionskonzept extra für die betriebliche Gesundheitsvorsorge entwickelt.
Die Kurse richten sich an Menschen mit Stress und/oder verspannungsbedingten Beschwerden.
Das Angebot orientiert sich am individuellen Ansatz des GKV Leitfadens und ist dem Präventionsprinzip: " Förderung von Entspannung" zuzuordnen um physischen und psychischen Spannungszuständen vorzubeugen bzw. diese zu reduzieren.
Gerne stelle ich ihnen das Präventionskonzept vor und mache ihnen ein Angebot für ihre Mitarbeiter.